<ZURÜCK  

forschung und kommunikation

Wo andere Unis mit Professorenbildnissen oder Universitätssammlungen prunken, repräsentiert man sich hier mit einem „modernen, ingenieurwissenschaftlichen Meisterstück“ (TU Darmstadt): Eine von der Decke abgehängte, scheinbar schwebende Platte aus Beton ist der spektakuläre Blickfang der von uns realisierten Dauerausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Hochschule.
Das Betondisplay verkörpert wissenschaftliche Innovation: Was am Ende leicht und ästhetisch aussieht, konnte nur dank Erfindergeist, technischem Know How und handwerklicher Erfahrung entstehen.Der Tisch ist nur eines von zwei Elementen der Ausstellung: Dahinter hängt an der Wand eine Tafel, auf der mit Kreide die Leitbegriffe der Lehre an der TU Darmstadt visualisiert sind. Auf dem Betontisch werden jetzigen und zukünftigen Studenten, Mitarbeitern und Besuchern schnell und eingängig 130 Jahre Universitätsgeschichte vermittelt.

Ort TU Darmstadt
Jahr 2010
Kunde TU Darmstadt
Partner Fuenfwerken Design AG
Fotos Martin Schmitt & Fuenfwerken Design AG

<ZURÜCK