<ZURÜCK  

Kita Buntspechte

Die integrative Kindertagesstätte Buntspechte / St. Joseph bietet Kindern vielfältige Anregungen und Lernmöglichkeiten und begünstigt den Erwerb sozialer Fähigkeiten. Eine integrative Arbeit mit Kindern mit besonderem Förderbedarf und Regelkindern eröffnet die Chance für eine spielerische Auseinandersetzung mit dem „Anderssein“ sowie der Akzeptanz von Unterschieden. Dem pädagogischen Prinzip folgend entwarfen wir mit einem pavillonartigen, eingeschossigen Gebäude in Holzbauweise einen Ort des Austausches und des Rückzuges. Durch Anhebung des Flachdachs über diesem „funktionalen Block“ im Zentrum des Gebäudes, schafften wir eine zusätzliche, belichtete Zone für Kinder und Erzieher mit Blick in den Himmel.
perspektive
Die Fassadengestaltung des Pavillons verhält sich komplementär zur Backsteinfassade des Bestandsgebäudes an der Schillerstraße – die Materialien ergänzen einander.
lageplan
Durch die niedrige Gebäudehöhe respektive Traufkante von ca. vier Metern ordnet sich die Architektur des Neubaus dem Bestandsgebäude und Baumbestand unter. Die großzügige Verglasung der West- und Südfassade ergibt sich nicht nur aus der Notwendigkeit des rückwärtigen, verschatteten Grundstücks sondern lässt das Volumen gleichwohl leicht erscheinen. Mit einer reliefartige Holzbrettschalung wird die Verbindung zum Baumbestand und Außenraum des parkähnlichen Grundstücks hergestellt. Die unregelmäßig verlegten und verschieden breiten Bretter differenzieren die Gebäudekubatur.
Ansichten
Grundriss

Ort Haßloch
Jahr 2015
Auslober Gemeinde Haßloch
Verfahrensart Bieterverfahren
Partner Kastor HolzBauWerk
Team Martin Schmitt, Jeong-Hoon Kim, Reiner Beelitz

<ZURÜCK